Eine Masterarbeit am Fachbereich Psychologie der Universität Hamburg führt eine Studie durch, um Erkenntnisse zu folgenden Fragen zu gewinnen:

  • Welche Faktoren sind maßgeblich dafür, dass Antipsychotika und/oder Antidepressiva langfristig erfolgreich abgesetzt oder reduziert werden können?
  • Welche Schwierigkeiten treten im Absetz- oder Reduktionsprozess auf und wie können sie bewältigt werden?

Wer kann teilnehmen?

Eine Teilnahme an unserer Studie ist für alle möglich, die

  • mindestens 18 Jahre alt sind
  • und bereits Erfahrungen mit Absetz- oder Reduktionsversuchen von Antipsychotika oder Antidepressiva gesammelt haben
  • oder darüber nachdenken, Antipsychotika oder Antidepressiva in den nächsten Wochen/Monaten abzusetzen oder zu reduzieren

Ablauf und Dauer

Die anonyme online-Befragung dauert ca. 20-30 Minuten. Die Teilnahme an der Befragung ist ab sofort möglich.

Über folgenden Link gelangen Sie zu unserer Umfrage: https://ww3.unipark.de/uc/psychopharmaka/

Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns unter folgender E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pressekontakt

Dr. Sarah Liebherz
Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie, UKE

Martinistr. 52
20246 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 7410 57969

presse@psychenet.de

Starke Bündnisse
Sitemap